•  Dates  •  News 

News


AKTUELL: Mitgestaltung der Aktion "One Billion Rising" (OBR 2019 in Speyer)
am 14.2.2019, 18 Uhr , Geschirrplätzl Speyer
PROBE dafür: 7.02.2019, 19:30 Uhr, Johanneskirche Speyer
Mitzubringen: Gitarre (bestenfalls mit Band), Kapodaster
mehr Infos: One Billion Rising    PDF



Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Musikinteressierte!

Die wunderbare Premiere von "Licht und Schatten 2" im November vergangenen Jahres veranlasst mich dazu, dieses Konzert erneut und sehr bald auf die Bühne zu bringen. Getragen von der großen Begeisterung vieler Menschen an diesem Projekt freue ich mich schon sehr auf Euch alle bei diesem nächsten Konzert, welches erneut hier in Speyer stattfinden wird. Den Termin kann ich bereits nennen: Freitag, 24. Mai 2019, 20:00 Uhr. Mehr Details folgen in Kürze.

Mein inniger Dank gilt allen beteiligten Mitwirkenden des Projekts "Licht und Schatten 2"! Ihr alle unterstützt und motiviert mich durch Euren Spaß an der Musik, an den Texten und der Fotokunst. Das gibt mir Kraft und macht mir Mut - immer wieder - und dafür bin ich sehr dankbar.

Presse zum Konzert:
"Ein Gesamtkunstwerk für Sinne und Seele - So viele Besucher wie sonst nur zu Weihnachten waren am Freitag in die Speyrer Johanneskirche geströmt. (...) Poesie in wunderschönen Facetten erlebten die Zuschauer in allen Bankreihen. Anette Brechtel rezitierte lyrische Gedanken von Hilde Domin, Rainer Maria Rilke, Ingeborg Bachmann, Joachim Ringelnatz u.a. intensiv. Jutta Keller hatte eigene Musik dazu komponiert. Sie verlieh den Worten Nachdruck und ließ sie lange nachklingen. Begleitet wurde sie von der 15-jährigen Lisa Sterner, die sehr viel Talent bewies. Schlagzeuger Daniel Fleischmann und seine außergewöhnlichen Instrumente hielten das Konzert stets im Takt der Gefühle und Noten. Nachwuchssopranistin Celina Frick sang John Newtons "Amazing graze", ergänzt von Kellers zweiter Stimme, so berührend, dass sich die Zuhörer ihrer Tränen nicht schämten. Auf die Großleinwand projizierte Fotografien von Landschaften, Menschen, Meeren und Stränden - großartig bearbeitet von Paul Bleich - rundeten das Gesamtkunstwerk für Sinne und Seele ab.
Die Mitwirkenden schufen mit ihrer sensiblen Programmauswahl und den fast diskreten Vorträgen eine intime Atmosphäre, die jede Distanz zwischen Künstlern und Publikum von vornherein ausschloss. (...) Wer am Freitag in der Johanneskirche auf die Uhr schaute, tat das in der Hoffnung, dass das Ende des einzigartigen Konzerts noch lange nicht erreicht sei. (...)
Mit der Botschaft aus "Licht und Schatten 2" haben Jutta Keller und ihre Gäste ihr Publikum weit über den Schlussakkord der Zugaben hinaus bewegt."
(Ellen Korelus-Bruder, DIE RHEINPFALZ, 5.11.2018)

Stimmen aus dem Publikum:
  • Wunderbare Musik, herrliche Bilder, besinnliche Texte, einfach eine tolle Atmosphäre! Gut für das innere Wohlbefinden (Margit)

  • ein wundervoller Abend; wir gingen entspannt und voller angenehmer Gedanken heim - und haben noch viel nachzudenken (Gisela)

  • Muchas gracias por una noche grandiosa con música muy bonita, con las fotografías fantásticas y poemas sentimientos. Nos gustaban muchos! (Judith)

  • ihr habt uns schwer und heftig bewegt; tausend Dank für dieses wunderbare Konzert (Cordula)

  • das Konzert war absolut super. Alle, die ich gesprochen habe, waren begeistert. (Ralf)

  • Es war ein wundervolles Konzert, das wir sehr genossen haben. Vielen vielen Dank für die Einladung!! Wir hatten auch gute Plätze und ich war stellenweise wirklich bis zur Gänsehaut gerührt. Auf diese schöne Weise bekommt mal wieder einen anderen Blick auf das Leben – auf das Wesentliche, und weg vom Alltagstrott. Da ist man gleich wieder ein bisschen zufriedener und glücklich, leben zu dürfen, auch wenn manches anstrengend ist und nicht immer alles so glatt läuft.

  • Das ist einfach ein tolles Projekt für die Ohren, Geist und Seele! Und musikalisch fand ich es wirklich großartig. Sie haben das ja auch an der Reaktion des Publikums gemerkt – anfangs tut man sich natürlich schwer, in einer Kirche zu klatschen, aber nachher war es ja wirklich ein begeisterter Applaus.

  • Toll auch die Zusammenarbeit mit Daniel Fleischmann. Das war sehr spannend und brachte auch Drive. Wenn es eine CD dazu geben wird, setzen Sie mich bitte auf die Bestellliste. Das möchte ich gerne ganz in Ruhe noch mal zu Hause erleben. (Gisela)

  • jeder einzelne Ton, jedes einzelne Wort, jedes einzelne Bild war es wert, wahrgenommen zu werten; ein wunderbarer Abend. Weiter so!! (Peter)

  • herzlichen Glückwunsch zu Ihrem tollen Konzert gestern Abend! Es hat mir gut gefallen! Danke für den schönen Abend! (Stefan)

  • ihr alle habt einen tollen Job gemacht - klasse! (Klaus, der fürs Konzert aus Aserbaidschan extra früher angereist war. Danke Klaus!)

  • am Morgen danach – wir waren alle sehr bewegt von deinem /euren Konzert. Ganz herzlichen Dank an euch alle. Ich kann nur sagen: „Mit allen Sinnen“ haben wir den Abend erlebt. (Gabi)

  • Das ganze Konzert war für uns einzigartig , berührend und intensiv. Die wunderbare Stimme - von Anette klar weiterentwickelt - transportierte so viel Positives, ein „Ja" zu Licht und Schatten. Der Part von Jutta genial - eigenständig, packend und bisweilen richtig lustvoll - zu jeder Zeit mehr als "nur Untermalung!“. Der Perkussionist war super in seiner Vielfalt und Differenziertheit. Auch die jungen Frauen, die eine so begabt spielte, die andere engelsgleich und frei sang - all das eine stimmige Auswahl!!! iSie erzeugte eine meditative Atmosphäre ,die wir sehr genossen haben.!!!!…Chapeau!...Das war eine Riesenarbeit - auch die Fotokunst zu integrieren. (Gabriele)

  • Euer Konzert hat uns ausgezeichnet gefallen - der Dreiklang kam sehr gut an! (Anneliese und Winfried)



  • Ihr Lieben,

    das erste Programm "Licht und Schatten", welches am 20.5.2016 in der Gedächtniskirche Speyer Premiere hatte und zur CD "Licht und Schatten" führte (siehe unten), habe ich nun in den vergangenen Monaten zusammen mit Anette Brechtel weitergeführt. Im neuen Programm "Licht und Schatten 2" werdet ihr auch neue Gitarrenkompositionen von mir hören, dazu neu ausgewählte Lyrik, u.a. von Rose Ausländer, Eva Strittmatter, Ingeborg Bachmann, welche Anette Brechtel in bewährter und gewohnt präziser Art und Weise lesen wird.
    Dazu gibt es erstmalig stimmungsvolle Fotografien auf Großleinwand. Und: es wird auch Überraschungsgäste geben!
    Also: Ich freue mich, Euch am 2.11. zu sehen! Auch das wird bestimmt wieder ein sehr schöner, stimmiger und besonderer Konzertabend!

    Tickets: 18 € (12 € ermäßigt), erhältlich: Touristinfo Speyer Tel: 06232.142392
    www.reservix.de und Johanneskirche Speyer: 06232.61214


    Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Freunde,
    alle, die ihr dabei gewesen seid, habt mir zu meinem 25-jährigen Bühnenjubiläum ein wirklich wunderbares Geschenk gemacht: die stimmungsvolle Johanneskirche war übervoll mit glücklichen und zufriedenen Menschen - was kann Musik noch mehr erreichen…?! Ich danke Euch allen, auch den wunderbaren Mitwirkenden auf der Bühne und den fleißigen Helfern hinter der Bühne von ganzem Herzen und wünsche Euch schon heute einen „entschleunigten" Jahresausklang.
    Und nun ein paar Stimmen und Stimmungsbilder vom Konzert:

    Alida:
    ihr Lieben, großartig war der gestrige Abend. Ich danke Euch von Herzen für die schönen Stunden.
    Peter:
    Hallo, Frau Keller, das war mit Abstand das Beste, was ich je gehört habe.
    Jürgen:
    war ein toller Abend - das ganze Konzept/Programm sehr passend. Dickes Kompliment!
    Alle haben einen tollen Job gemacht, ALLE. Auch die Sound- und Licht-Menschen haben toll gearbeitet.
    Gaby:
    Jutta, Bravissimo, ganz tolles Konzert, herzlichen Glückwunsch. Ihr wart alle super!
    Annegret:
    Ein architektonisch sehr schöner, warmer Kirchenraum empfängt mich. Das volle Haus versetzt mich in Vorfreude. Die gefühlvolle Sängerin verzaubert mich. Die virtuose Cellistin begeistert mich. Frau Brechtel und ihre Geschichte von Maria macht mich neugierig - wie geht die Geschichte weiter? Die Gitarristas rufen Erinnerungen an ein Vorspiel in Zornheim wach. Und mittendrin DU! Spielfreude! Offenes, einladendes Dirigieren! Tiefgang! Lebensfreude! Melancholie! Natürlichkeit! Wertschätzung für deine Mitmenschen! Liebe Jutta, ich habe das Konzert sehr genossen. Das Leben kann so schön sein und Musik verbindet, bewegt und berührt.
    Maria und Hans:
    liebe jutta: danke für das grossartige konzert, grosses kompliment an dich und deine musikerinnen! eine überraschung : du als dirigentin und entertainerin, überzeugend!
    Petra:
    Sehr positiv überrascht war ich auch vom Cello und dem Zusammenklang mit der Gitarre, ich kannte das ja noch nicht. Insgesamt war das so ein richtiges Wellnessding... sehr, sehr schön und ich denke, dass es keinen einzigen Zuhörer gab, der sich danach nicht einfach gut fühlte
    Ralf:
    …Es war einfach toll. Noch viel besser, als ich es erwartet habe. Selten hat mir ein Konzert so gut gefallen. Volles Haus. Alle Leute, mit denen ich gesprochen habe, waren begeistert. Die Liederauswahl war superb! Cristin Claas hat eine wunderbare Stimme und eine sehr gute Präsenz. Bei Isabel Eichenlaub hört man ebenfalls gerne zu und schaut ihr noch lieber beim Spielen zu. Diese Hingabe! Ingo Schmidinger war ein sehr nuancierter Perkussionist und Anette Brechtel eine einfühlsame Moderatorin des Ganzen.
    Dein Gitarrenspiel war sowieso über jeden Zweifel erhaben. Man hat Dir keine Nervosität angemerkt. Respekt! Die Gitarristas waren auch wieder eine Bank! Gratulation zu Deinem Umfeld und Deinen aufmerksamen Fans!
    Claudia:
    vielen Dank für ein wunderbares Konzert am vergangenen Freitag Abend.....Sie hatten nicht zu viel versprochen. Mein Mann und ich waren begeistert von Ihrer Virtuosität und der aller Beteiligten.
    Monika:
    war mega
    Rania:
    ein wertvoller Moment fürs Leben
    Claudia:
    und seit langem mal wieder ein echt geiles live Konzert ohne Punk und 1000e Effekte




    Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Musikinteressierte,

    4.11.2016, 20:00 Uhr: Jutta Keller & Gäste: LEBEN. Johanneskirche Speyer

    Seit Wochen und Monaten laufen nun die Vorbereitungen für obiges Konzert, das ich anlässlich meines 25-jährigen Bühnenjubiläums zusammen mit vielen Gästen auf der Bühne begehen möchte - und natürlich auch mit Euch!
    Es hat sich im letzten Jahr für mich wunderbar gefügt, dass ich auf einzigartige Musikerinnen traf, die mich seither auf meinem musikalischen Weg begleiten und umgekehrt: Isabel Eichenlaub (Cello und Campanula), deren wunderbaren Cellotöne sich mit meinen Gitarrentönen sehr "bewegend" ergänzen; zu hören war dies bereits bei einem unvergessenen Konzert anlässlich der diesjährigen Kulturnacht in Speyer; einen Live-Mitschnitt davon gibt es demnächst auf der CD "Licht und Schatten" (ab 4.11.).
    CD cover

    Ähnlich inspirierend und sehr stimmig gestaltet sich für mich die Zusammenarbeit mit Cristin Claas, die - welch Freude für mich - ein paar meiner Songs am 4.11. ebenso performen wird wie einige ihrer eigenen wunderschönen Lieder.
    Mit Ulrike Schäfers Beats und Grooves hatte ich bereits mit den GITARRISTAS bei dem ein oder anderen Auftritt in den letzten Jahren großes Vergnügen!
    DIE GITARRISTAS werden ebenso mit 6 ihrer "Hits" mit zum Programm "LEBEN" beitragen.
    Die Erzählung "LEBEN", die das Ganze umrahmt und trägt, wird von Dr. Anette Brechtel in gewohnt einfühlsamer und unprätentiöser Stimme gelesen.

    Ich freue mich schon jetzt auf Euch und dieses, auch für mich einmalige Konzert: in dieser großen Besetzung wird es das Programm "LEBEN" mit Sicherheit nicht wieder geben….oder…;)
    Bis dahin: passt alle gut auf auf Euch!!!
    Jutta

    Event-Flyer (PDF)    Pressetext (PDF)    Jutta Keller Promo (hi-res)


    Liebe Besucherinnen und Besucher,
    das war ein super schönes Geschenk, das ihr uns mit Eurem Besuch bei uns in der Gedächtniskirche in Speyer gemacht habt und wir waren sehr erstaunt und begeistert, dass soooo viele Menschen den Weg zu uns gefunden hatten letzten Freitag.
    Ganz, ganz lieben Dank für Euer DA-SEIN; auch durch Euch wurde dieser Konzertabend für uns zu einem unvergesslichen Erlebnis!
    Der Live-Mitschnitt des Konzerts ist in Arbeit; es gibt ihn aller Voraussicht nach spätestens zum Konzert am 4.11. in der Johanneskirche.
    Bis dahin: passt alle gut auf auf Euch!
    Jutta

    Stimmen aus dem Publikum nach dem Konzert:

    • Dank an Euch 3 für diese wunderbare Stunde; wir waren sehr bewegt (Gabi)
    • Ganz großes Kino; echt klasse (Helmut)
    • …es hat mich umgehauen, im wahrsten Sinne des Wortes … eine solche Harmonie, ein so schönes Zueinander-Passen von einzigartiger Musik und unglaublich sensibel ausgesuchten Texten ... und wie gut das atmosphärisch war … ich ging nach dem Konzert hinaus in vollkommenen Glück, sah vor der Kirche nur strahlende Gesichter und glänzende Augen ... Euer Konzert war wie ein wohltuender Umschlag für die Seele … (Gabriele)
    • das war echt ohne Worte…! (Kai)
    • das war einfach phantastisch…reif fürs Fernsehen… (Manfred)
    • die Kombi Gitarre und Cello - das war einfach sehr besonders… (Melanie)
    • diese wunderbare Musik mit diesen wunderbaren Texten in dieser wunderbaren Kirche…was ein Erlebnis!… (Bastian)
    • Frau Keller ruft und alle kommen…(Hermann beim Anblick der vollen Gedächtniskirche)


    Dates

      2019
    • Freitag, 14. Juni 2019, 22-23:00 Uhr: Gedächtniskirche Speyer. Kult(o)rnacht Speyer www.speyer.de "Armb&aundchen" für die Kulturnacht (8,-€) gibt es bei der Tourist-Innformation Speyer oder an der Abendkasse

    • Freitag, 24. Mai, 2019, 20:00 Uhr: JUTTA KELLER & GÄSTE: Licht und Schatten 2, Gedächtniskirche Speyer, Bartholomäus-Weltz-Platz 5, 67346 Speyer - eine Veranstaltung der Stadt Speyer in der Reihe DAS GRYNE BAND
      Tickets: 15,-€ (ermäßigt 10,-€)
      Vorverkauf: Touristinformation Speyer, Tel:06232.142392 oder bei allen Reservix-Vorverkaufstellen und reservix.de Bestell-Link
      OSIANDER, Wormserstrasse 2, Speyer. Tel:06232.60540
      Flyer (PDF)

    • 14.02.2019 18:00 Uhr: AKTUELL: Mitgestaltung der Aktion "One Billion Rising" (OBR 2019 in Speyer), Geschirrplätzl Speyer
      PROBE dafür: 7.02.2019, 19:30 Uhr, Johanneskirche Speyer - mitzubringen: Gitarre (bestenfalls mit Band), Kapodaster - mehr Infos: One Billion Rising    PDF
      2018
    • 2.11. 20:00 Uhr: Jutta Keller & Gäste: Licht und Schatten 2 - Musikalisch-lyrisches Programm trifft Fotokunst. Johanneskirche Speyer
      Tickets: 18 € (12 € ermäßigt), erhältlich: Touristinfo Speyer Tel: 06232.142392
      www.reservix.de und Johanneskirche Speyer: 06232.61214
    • 17.8. 19:30 Uhr: DIE GITARRISTAS beim 8. Dudenhofener Kunstsommer. Dudenhofen, Festhalle. Eintritt frei.
      mehr Infos: DIE GITARRISTAS, www.vgrd.de
      2017
    • 30. April: ca. 13:00-13:30 Uhr: DIE GITARRISTAS bei der FEMININUM, Stadthalle Speyer, Obere Langgasse
    • 2. April, 10:00 Uhr, HEILIGGEISTKIRCHE SPEYER: Gottesdienst zum Thema "Frauen der Reformation: mutig - selbstbewusst - wegweisend", mit Claudia Enders-Götzelmann (Pfarrerin), Dr. Anette Brechtel (Texte) und Jutta Keller (Gitarre). Kein Eintritt. Johannesstrasse 6, SPEYER
      2016
    • 4. November 2016: 20:00 Uhr: Johanneskirche SP: Jutta Keller & Gäste:
      Cristin Claas (Gesang), Isabel Eichenlaub (Cello), Ulrike Schäfer (Percussion),
      Dr. Anette Brechtel, DIE GITARRISTAS.     Event-Flyer (PDF)   
    • 20. Mai 2016:, 22-23h, Gedächtniskirche SP: "Licht und Schatten" - Musikalisch-lyrisches Programm von und mit Jutta Keller, Isabel Eichenlaub (Cello),
      Dr. Anette Brechtel (Rezitation)
    • 14. Februar 2016: 12 Uhr Geschirrplätzel Speyer (Am Pilger): OBR - One Billion Rising, eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen (www.onebillionrising.de)
    • 14. Februar 2016: 10 Uhr Auferstehungskirche Speyer (Im Neuland): Gottesdienst zum Thema: „One Billion Rising", der weltweiten Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen am Sonntag Invokavit, dem ersten Sonntag der Passionszeit, der in diesem Jahr am Valentinstag stattfindet.
      Pfarrerin Claudia Enders-Götzelmann.
      Musikalische Mitgestaltung: Jutta Keller (Gitarre) und Cristin Claas (Gesang)
    • 11. Februar 2016: 20h Kostenlose Probe für Gitarrespielerinnen:
      Johanneskirche Speyer - Song: Break the chain
      2015
    • 28. Juni 2015: 15 Uhr: Eisenbergpark, Eisenberg/ Grünstadt.
      "Konzert am Nachmittag"
    • Ende Juni 2015: HOSPIZ ELIAS, Ludwigshafen. Geschlossene Veranstaltung
    • 7. Mai 2015: 20 Uhr: "Speyerer Kulturtage", Historischer Ratssaal, Speyer, Maximilianstrasse 12. "Corazon y pasion". DIE GITARRISTAS, Konzert und Moderation: Anette Brechtel. Feat. Ulrike Schäfer (Perc) - Karten an der Abendkasse: 9€ (Einlass: 19:15h)    Pressetext(PDF)
      2014
    • 4. April 2014: 20 Uhr, Johanneskirche Speyer (Kunst im Turm), Theodor-Heuss-Strasse, special guests: Die Liseusen (Kerstin Bachtler, Hedda Brockmeyer); Tickets: 12 €; Tel: 06232.61214 und Abendkasse  Pressetext (pdf)
      2012
    • 25.03. 20 Uhr, Kulturbeutel Festival Speyer
      Pressetext (pdf)
      Uhrzeit: 20 Uhr ~~ Ort: Alter Stadtsaal, Speyer.
      Tickets: 14 / 16 / 18 €
      Telefon: 06232.2890750

    • 26.02. ca 13-15 Uhr, Offizielle Einweihung der "Quartiersmensa" in St. Hedwig, Speyer
      2011
    • 16.12. 17:30 Adventskalender Speyer, Zimmertheater

    jUSi

      2012
    • 21.04. Mannheim, Nacht der Museen, SWR-Bühne
      2011
    • 14.08. Speyer, Alter Stadtsaal, Maximilianstrasse. 13 Uhr. "Bürgerfest"
    • 07.08. Speyer. Finnisage "Die Pfalz malt für den Dom"
    • 17.06. Speyer. Kulturraum, Maximilianstraße 99, Uhrzeit folgt
    • 16.06. Speyer. Kulturbeutel-Festival. Thema "Heimat". Mit Marcel Millot (Perc.) und Benjamin Martins (Schauspieler)
    • 21.05. Dudenhofen, Wingartsmühle. 20 Uhr; "SpargelSpitze". Mit Percussionist.
    • 28.01., 20 Uhr. Johanneskirche Speyer, Release-Konzert und Präsentation der CD "jo alla". Trailer und Flyer ansehen. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen jUSi Seite.
      2010
    • 12.12. 20:15 Uhr. SÜDWEST Fernsehen, "Sonntagstour", JUSI im Vorweihnachts-programm mit Johannes Kalpers
    • 20.11. 20 Uhr. "jUSi" in Heidelberg, 8 Grad, Bergheimerstr. 147.
      Party vom Sugarbeesclub, mit "jUSi", Sia Korthaus und anschliessender Disco.
    • 08.10. 20 Uhr. "jUSi" Landskapelle Mannheim
    • 25.09. 19 Uhr. Dudenhofen, Wingartsmühle, St. Klara-Strasse, "Künstlersymposium"
    • 24.09. 20 Uhr. Pirmasens, "Pünktchen und Anton", Winzlerstrasse. Tel: 06331.729062
    • 15.09. 20:30 Uhr. Speyer, Alter Stadtsaal, Maximilianstrasse, "Speyerer Gitarrensommer"
    • 14.08. 18 Uhr. Mannheim, Schneckenhof (Schloß). Regenbogenfest
    • 01.08. 21 Uhr. Köln. Gay Games, Blue Lounge/ L-Mag Tanzbar. Mathiasstr.4
    • 25.07. 20:15 Uhr. Südwest Fernsehen "Die Sonntagstour", Speyer und Umgebung
    • 15.07. ca 19:00 Uhr. "After work" ARAN, Speyer, Maximilianstrasse

    Jutta Keller Solo

      2010
    • 17.12. 6:30 Uhr. Dom zu Speyer, Frühandacht zum Thema "Ankommen", Jutta Keller, Gitarre und Dr. Thomas Wirth, Gitarre
    • 12.10. 19 Uhr. Speyer, Stadtbücherei, Lesung von Sonja Viola Senghaus, Buchvorstellung "Sprachruder"
    • 23.04. 12.30 - 14:00 Uhr. Eröffnung "Spargelanstich" Dudenhofen. Bürgerhaus (bei Regen) oder "Badewanne" (Radrennbahn) Dudenhofen mit exklusiven Gästen